Home » Info » Ersatzkarte (Karte sperren)

Ersatzkarte (Karte sperren)

Ersatzkarte

Im Falle von Diebstahl, Verlust oder bei Beschädigung wird Ihnen die Kreditkarte oder PrePaid-Karte ersetzt beim Ersatzkarte.

Unterschied zwischen einer Ersatz und einer Erneuerungskarte?

Ersatz Kreditkarten bestellen Sie meist selbst, zum Beispiel, weil Sie die alte verloren oder die PIN vergessen haben. Auch wird zusätzlich eine neue PIN-Zuteilung angefordert. Für diese Karte werden Kosten berechnet.

Eine Erneuerungskarte erhalten Sie unaufgefordert durch die Kreditkartefirme zugesandt, zum Beispiel, weil die Gültigkeit Ihrer alten Karte abläuft. Diese Karte wird automatisch bevor die alte Karte ungültig wird versonden. In diesem Fall bleibt Ihre PIN weiterhin bestehen.

 

Karte sperren beim Verlust oder Diebstahl

Zuhause:
Kontaktieren Sie umgehend Ihre kartenausgebende Bank und melden Sie die Karte als verloren oder gestohlen. Die meisten Banken bieten eine 24-Stunden-Servicenummer an, die auf der Rückseite der Kreditkarte oder Kartenabrechnung vermerkt ist.
Sie werden dazu aufgefordert, Ihre Kartennummer zu nennen, diese finden Sie meist auf der Abrechnung Ihrer kartenausgebenden Bank.
Sie erhalten in der Regel in 1-2 Werktagen eine Ersatzkarte von Ihrem Kreditinstitut.
Im Ausland:
Kontaktieren Sie Ihre kartenausgebende Bank. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihrer Bank den Kartenverlust mitzuteilen, können Sie den globalen Service in Anspruch nehmen.
Nennen Sie Ihre Kartennummer.
Die Karte wird umgehend gesperrt. Bis zum Erhalt der Ersatzkarte, versorgt Sie unser Notfall-Bargeldservice schnell und unbürokratisch mit Bargeld.